P f e r d e b e g e g n u n g
P f e r d e b e g e g n u n g

Pferdegestützte Therapie

 

Pferdegestützte Therapie ist eine körperorientierte Therapie, die sowohl eine Ergänzung und Vertiefung anderer Therapieformen ist als auch in bestimmten Fällen eigenständig bestehen kann.

 

Pferdegestützte Therapie lässt Erkenntnisse aus Gesprächstherapien und Reflektionen erproben und ihre Tragfähigkeit erfahren.

 

Pferdegestützte Therapie bietet Erfahrungsmöglichkeiten und Lernmöglichkeiten,

 

  • den eigenen Körper und seine Reaktionen bewusst zu erleben
  • körperliche Einschränkungen auszugleichen und körperliche Fähigkeiten auszubauen
  • eigene Grenzen kennenzulernen, diese zu schützen und/oder zu erweitern
  • die Grenzen anderer wahrzunehmen und zu respektieren
  • sich Ziele zu setzen, die Führung zu übernehmen eigene Ziele zu erreichen
  • sich eigener Gefühle bewusst zu werden und deren Wirkung auf die eigene Person und andere zu erfahren

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdebegegnung