P f e r d e b e g e g n u n g
P f e r d e b e g e g n u n g

Ostwindmädchen

 

 

 

Weg von allem!

 

Hin zu Dir selbst!

 

Auf in die Zukunft!

 

 

 

 

 

Drei Monate (fast) Wand an Wand mit einer fünfköpfigen Herde leben, jeden Morgen von Gewieher begrüßt werden, weiche Nasen spüren, sich zu ganz neuen Erfahrungen tragen lassen, jeden Abend wissen, dass der Tag anders war als jeder Tag zuvor!

„Ostwindmädchen“ bietet Mädchen und jungen Frauen die Möglichkeit, auf einem kleinen Therapiehof auf der schwäbischen Alb im Umgang mit Pferden sich selbst zu finden, neue Wege auszuprobieren und dabei zu lernen, das eigene Leben zu gestalten.

 

 

 

 

Der Aufenthalt ist in 5 Phasen eingeteilt:

 

  • Orientierung in Haus und Stall
  • Beziehungsaufbau zu Mensch und Herde
  • Übernahme von Verantwortung für sich selbst und die Herde
  • Selbstständiger Umgang mit der Herde
  • Vorbereitung auf die Zeit ohne Herde und Abschied nehmen

 

 

 

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 16 Jahren
  • Bereitschaft
    • Neues über sich selbst und über Pferde zu lernen
    • ungewohnte Wege mit Pferden zu gehen
    • sich dem Pferderhythmus anzupassen
    • die Herde gemeinsam zu versorgen und zu betreuen
    • eine gemeinsame Mahlzeit am Tag einzunehmen
    • zum offenen Gespräch

 

  • Vorbereitende Lektüre:

Mark Rashid, Denn Pferde lügen nicht; ders.: Ein gutes Pferd hat niemals die falsche Farbe

Reiterliche Kenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

 

 

Pferdebegegnung bietet:

  • ganztägiger Zugang zur Herde
  • Hinführung zu einem artgerechten Umgang mit Pferden
  • Reflektion der Erfahrungen mit der Herde
    • persönliche Stärken und Schwächen  entdecken
    • Grenzen erkennen, akzeptieren und/ oder überwinden
  • Hinführung zum pferdegerechten Reiten
  • bei Interesse Einblicke in die pferdegestützte Therapie
  • Begleitung bei der Entwicklung von Zukunftsplänen
  • Hilfe bei Problemen im Alltag
  • Unterbringung auf dem Hof

 

 

 

Weg von allem!

Andere vier Wände, frischer Wind um die Nase, neue Begegnungen und Erfahrungen in einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb.

 

Hin zu Dir!

Herausfinden wer Du bist, was Du fühlst, was Du willst – Grenzen setzen, Grenzen akzeptieren, Grenzen überwinden gemeinsam mit fünf Pferden.

 

Auf in die Zukunft

Weißt Du, wer Du bist und was Du willst, liegen Deine Ziele vor Dir und Du kannst sie verwirklichen.

 

 

 Bewirb Dich als Ostwindmädchen!

 

 

Entdecke die Welt der Pferde!

Entdecke Dich selbst!

Entdecke unerwartete Wege!

 

 

 

 

Termine: nach Absprache

 

                       Bewerbungsschluss: 6 Wochen vor Aufenthaltsbeginn 

 

2015: Kosten pro Monat: € 1500,00

* Jugendhilfeanfragen gelten Sonderregelungen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdebegegnung